Truppmannausbildung
 
Truppmannausbildung erfolgreich abgelegt




24 junge Feuerwehrfrauen und –männer aus 6 verschiedenen Wehren legten erfolgreich ihre Truppmannausbildung bei der Feuerwehr Gottmannshofen ab.
Die insgesamt 36 Schulungsstunden der umfassenden Truppmannausbildung sind in nahezu gleichen Teilen in theoretische und praktische Unterweisungen gegliedert, die an drei Abenden und drei ganzen Samstagen in  Gottmannshofen durchgeführt wurde. Sie umfasst neben den rechtlichen Aspekten des Feuerwehrwesens und des Katastrophenschutzes auch Informationen zur Schutzausrüstung, zur Geräte- und Fahrzeugkunde, zu Gefahren an der Einsatzstelle, zur Unfallverhütung und Lebensrettung, über die Notfallseelsorge und nicht zuletzt auch zur Brandbekämpfung und technischer Hilfeleistung.
An verschiedenen Stationen durften die jungen Feuerwehr Nachwuchsleute anschließend ihre erworbenen Kenntnisse praktisch demonstrieren. Dabei wurde die FF Gottmannshofen von den Wehren aus Bliensbach, Bocksberg, Laugna, Roggden, Wertingen und Zusamaltheim mit ihren Ausbildern und Feuerwehrfahrzeugen unterstützt.
Die Hauptorganisation unterlag Kreisbrandmeister Olaf Dehlau und Lehrgangsleiter Franz Wörle.
Stolz konnten die jungen Feuerwehrleute nach ihrer bestandenen Prüfung am Abschlusstag ihre Zeugnisse  von Kreisbrandinspektor Anton Winkler in empfang nehmen.
Die erfolgreichen Absolventen sind: Ludwig Philip aus Asbach, Berger Patrick, Breindl Johannes, Lindenmeyr Gerlinde und Mathia Ferdinand von der Feuerwehr Bliensbach, Bergner Stephan, Dippel Robert und Reitenberger Marcus aus Gottmannshofen, Heim Alexander, Rager Andreas und Sporer Bernhard aus Laugna, Binswanger Fabian, Gerstmayr Markus, Krach Nelly, Lippert Magdalena und Mayrböck Thomas von der Feuerwehr Roggden- Hettlingen, Beck Sebastian, Garron Matthias, Hermann Dimitrij, Mundi Andreas, Wolfinger Linda und Zalog Dominik aus Wertingen, sowie die beiden Teilnehmer Schmalz Elias und Schwarzmann Max aus Zusamaltheim,
 
  Mit dir sind es jetzt schon 163124 Besucher gewesen. Letztes Update: 08.09. 20:05 (C) by Webchef: