WIR ÜBER UNS
 

Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Gottmannshofen

Kommandant (Leiter der Wehr)
 
Schuhwerk, Thomas
 
Stellv. Kommandant
 
Wörle, Franz
 
Gruppenführer
 
 
 

 
 
 
 
Betz, Stefan
Dippel, Robert
Klein, Gerd
Kunz, Fabian
Regensburger, Josef
Rehm, Roland
Schmid, Mathias
Schuster, Wolfgang
 
Gerätewarte
 
 
Dippel, Robert
Simon, Dominik
 
Leiter Atemschutz
 
Schimmer, Matthias
 
Atemschutzbeauftragte
 
 
Harlacher, Armin
Killisperger, Peter
 
Jugendwartin
 
Geißler, Delia
 
Betreuer Jugendfeuerwehr
 
 
Bihlmayr, Leo
Bucher, Benedikt
 
Teamleiter First-Responder
 
Kunz, Fabian
 
PSNV-Beauftragte
 
 
Beck, Bastian
Betz, Stefan
 


Vorstandschaft Feuerwehrverein

Roland Rehm 1. Vorsitzender
Robert Dippel 2. Vorsitzender
Werner Reitenauer Kassier
Wolfgang Schuster Schriftführer
Johannes Deisenhofer Beisitzer
Leo Bihlmayr Beisitzer
Markus Baumann Beisitzer
Eva Bähr Beisitzer
Der Vorstandschaft des Feuerwehrvereins gehören auch die beiden Kommandanten sowie der Jugendwart an.



 
 

Lage und Zuständigkeit der Feuerwehr

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Dillingen an der Donau                  
Verwaltung Stadt Wertingen
Postleitzahl 86637
   
Die Feuerwehr Gottmannshofen ist eine von insgesamt acht Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Wertingen. Die Einwohnerzahl der Stadt beträgt aktuell knapp 9000. Unsere Wehr ist primär für den Stadtteil Gottmannshofen mit den Ortsteilen Reatshofen und Geratshofen sowie für einen kleinen Teil der Kernstadt Wertingen zuständig. Da wir im östlichen Teil der Stadt die einzige Wehr mit wasserführendem Fahrzeug sind, werden wir allerdings auch in die Stadtteile Hohenreichen, Possenried, Hirschbach, Bliensbach, Prettelshofen und Rieblingen oft mit alarmiert. Unser Schutzbereich umfasst ca. 2000 Einwohner. Gefahrenpotenziale bilden neben zahlreichen landwirtschaftlichen Anwesen auch mehrere kleinere und mittlere Gewerbebetriebe sowie eine viel befahrene Umgehungsstraße die direkt an Gottmannshofen vorbei führt. Jährlich werden wir im zu ca. 15 bis 20 Einsätzen gerufen. Alarmiert wird mittels Funkmeldeempfänger und Sirene durch die Integrierte Leitstelle in Augsburg. Das Gerätehaus befindet sich in der Wiesenstraße in Gottmannshofen und liegt dementsprechend Zentral zu den beiden Ortsteilen Reatshofen und Geratshofen.

 
  Mit dir sind es jetzt schon 242248 Besucher gewesen. Letztes Update: 08.06. - 15:00 (C) by Webchef: